Dinner in the Dark - ein unvergessliches Dunkel Erlebnis

Wie fühlt es sich an, wenn das Auge nicht mitisst?
Hast du dich beim Essen schon einmal nur auf deinen Geschmackssinn verlassen?

Beim Dinner in the Dark im „Haus Ingrüne“ kannst du genau das erfahren. 

Teste dich selbst und erlebe, wie es ist, in völliger Dunkelheit ein 4 Gänge Menü zu genießen.

Eine unvergessliche Erfahrung erwartet dich.
Der Hörsinn, Fühlsinn und Geschmackssinn steht für ca. 2 Stunden im Mittelpunkt.
In diesem einzigartigen kulinarischen Erlebnis in Schwarzach wirst du mit Sicherheit neue und interessante Erfahrungen machen.

Dinner in the Dark


Dinner in the Dark - das exklusive 4-Gang Menü in der Dunkelheit für 65,00 EUR pro Person

  • Begrüssungssekt im Hellen
  • 2 Getränke deiner Wahl
  • 4-Gang Überraschungsmenü
  • vorwiegend regionale und biologische Produkte
  • Entdeckung der Sinne
Liebe Dinner in the Dark Interessenten!

Das Dinner in the Dark kann abhängig von den aktuell gültigen Covid Verordnungen
jeweils Freitags um 18:30 gebucht werden. 
Unser Team ist sehr motiviert und freut sich über deine Anfrage.
Melde dich bei Interesse jederzeit bei Elias Milz,
reserviere einen Tisch und erlebe einen kulinarischen Genuss in absoluter Dunkelheit.
Dieses unvergessliche Erlebnis eignet sich auch als perfektes Geschenk, Gutscheine jederzeit erhältlich.

profile-pic
Elias

Unser Dinner in the Dark muss man einfach erlebt haben. Dieser besondere Abend eignet sich auch als perfektes Geschenk. Auch Gutscheine sind bei uns erhältlich.
Ich freue mich über deine Kontaktaufnahme und stehe für sämtliche Fragen zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen:

Wie läuft das Dinner in the Dark ab?

Wir begrüßen dich mit einem Sektempfang im Vorraum. Hier kannst du dich noch das letzte mal mit den Gästen im Hellen austauschen, bevor es in unseren Dunkelraum geht.

Wenn alle Gäste bereit sind führen dich unsere Mitarbeiter in den Dunkelraum auf deinen Platz.

Nun ist das Tasten, Riechen und Schmecken im Mittelpunkt. Umso besser, denn wenn die Augen Sendepause haben, legen die anderen Sinne erst richtig los.

Bin ich auf mich allein gestellt?

Nein, ganz auf dich alleine gestellt bist du natürlich nicht. Unsere Mitarbeiter sind immer ansprechbar und bereit, dir zu helfen. Sie führen dich bei Bedarf jederzeit aus dem Dunkelraum heraus.

Was wird verdunkelt?

Dunkel ist nur der Speisesaal. Alles andere, wie zum Beispiel die Toiletten, ist im Hellen. 

Auf deine Uhr und dein Handy musst du allerdings verzichten. Durch die totale Dunkelheit sind die Pupillen so weit geöffnet und die Sehzellen so sensibilisiert, dass das Leuchten einer Uhr oder eines Handys ausreichen würde, den Raum zu beleuchten.

Elias Milz
Ingrüne 12
A-6858 Schwarzach

Telefon: +43 (0)5572 / 58221-37, Mobil: +43 676 58 221 37
Telefax: +43 (0)5572 / 58221-33
E-mail: ta.vvsb@murtnezsgnulohre